Fotoworkshop – Landschaftsfotografie im Elbsandsteingebirge

Ob Hobbyfotograf, Neueinsteiger oder alter Fotohase – eine Fotoreise in die faszinierende und mythische Welt der Felsen im Nationalpark Sächsische Schweiz – unmittelbar an der Grenze zu Tschechien – ist schon etwas ganz Besonderes.

Ein Eldorado für Fotoverrückte und Wandervögel

Der Nationalpark Sächsische Schweiz ist aufgrund seiner ausdrucksvollen rauen Felsenformation des Elbsandsteingebirges einmalig in Deutschland und ein Eldorado für Fotoverrückte und Wandervögel.

Bizarre Tafelberge in einmaliger Felslandschaft, enge kühle Schluchten und beschauliche Wälder prägen die einzigartige Landschaft der Sächsischen Schweiz und bieten somit eine Vielfalt spannender Fotomotive.

Die Landschaft reizt durch ihr wandelbares Wesen. Mal wirkt sie kühl und geheimnisvoll. An anderen Tagen lebendig und wild. Ein traumhaftes Modell für jeden Fotografen.

 

Die Bastei

Die berühmteste und beliebteste Felsformation dieses Gebietes ist gewiss „Die Bastei“.

Bietet sie doch ein einzigartiges Panaroma mit Blick auf die zahlreichen Highlights wie den Lilien- oder den Königsstein.

Durch die Felsformation zieht sich eine ca. 76,5 m lange Brücke; schwindelfrei sollte man also schon sein, wenn man von hieraus die phantastische Aussicht auf das Elbsandsteingebirge genießen und fotografieren möchte.

Die Möglichkeit bei Sonnenauf- bzw –untergang die märchenhafte und verzauberte Stimmung mit der Kamera festzuhalten ist also gegeben und lässt jedes Fotografenherz sofort schneller schlagen.

 

Fotoherz trifft auf Wanderlust

Auf ausgebauten und beschilderten Wegenetze werden wir unserer Wanderlust freien Lauf lassen, denn eine Wanderung durch diese wunderschöne & einzigartige Landschaft lässt uns schnell den Stress des Alltags vergessen.

Dabei genießen wir die Schönheit der Landschaft mit ihren atemberaubenden Aussichtspunkten und toben uns fototechnisch ausgiebig aus. Denn an spannenden und eindrucksvollen Motiven mangelt es hier nicht.

Lust auf einen Ausflug in die Sächsische Schweiz bekommen?

  

Highlights  2 Workshops – Sonnenuntergang am 8.10.2021 und Sonnenaufgang am 9.10.2021/ jeweils auch einzeln zu buchen.

je Workshop 80.– € bei beiden Kursen 140.– €

 

  • Fotografieren im besten Licht zum Sonnenuntergang (Workshop 1) und Sonnenaufgang (Workshop 2)

  • Fotografieren an verschiedenen Standorten im Basteigebiet

  • kleine Reisegruppe von maximal 8 Personen

  • intensive Betreuung durch Giovanni Chiaradia

Bitte beachten Sie, dass sich unerwartete Situationen ergeben können, beispielsweise durch das Wetter bedingt, dass geplante Aktivitäten oder Ausflüge nicht durchgeführt werden können oder verändert werden müssen. Der Workshop wird auch bei Regen ausgeführt.

Der Gesamtzuschnitt des Fotoworkshop bleibt aber in jedem Fall erhalten.

 

Leistungen

Enthaltene Leistungen 

  • Leitung des Fotoworkshop – Landschaftsfotografie  und individuelle Betreuung durch Giovanni Chiaradia

  • Betreuung in kleiner Gruppe mindestens 4 Teilnehmer; maximal 8 Teilnehmer

  • Schulungsunterlagen zu den Grundlagen des Fotografierens

  • Hilfe bei der Unterkunftsbuchung und Anreise

  • Bildbesprechung und Feedback zu Deinen Bildern

     

    Nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise zum Elbsandsteingebirge

  • Unterbringung und Verpflegung

    Es hat sich gezeigt, dass es sinnvoll ist, die Fotoreise ohne die v.g. Leistungen anzubieten, da somit jeder Teilnehmer die Möglichkeit hat, seinen Aufenthalt flexibel nach seinem Anspruch und Geldbeutel zu gestalten.

    Der Teilnehmer hat dadurch die Gelegenheit selbst festzulegen, wo/wann er nächtigen, essen und anreisen möchte und nur für diese Leistungen zahlt er.

Gerne sind wir aber bei der Unterkunftsbuchung und Anreise behilflich.

  • Persönliche Ausgaben

  • Eintrittspreise

  • Lokaler Transport

  • Trinkgelder

  • Reiserücktrittkosten Versicherung

Hinweise

Equipment

  • Stativ

  • Digitalkamera

  • Objektive: Weitwinkel (ca. 24 mm) bis Tele (ca.140 mm)

  • Ausreichend Speicherkarten und Akkus, Ladegeräte

  • Verschiedene Filter, optional

  • Regenschutz für die Kamera

  • Kleidung Dem Wetter entsprechende Kleidung.

Bequemes und festes Schuhwerk! Wir erkunden die Natur größtenteils zu Fuß.

Weitere Hinweise

Bei Fotoreisen empfiehlt sich grundsätzlich der Abschluss einer Kameraversicherung, Reiserücktrittkosten-Versicherung und einer Auslandskrankenversicherung.