Kamera & Entspannung

…es gibt keine schlechten Fotos, es gibt nur unterschiedliche Geschmäcker.

Denn das Foto entsteht in einem Augenblick, einem Augenblick, der nicht wichtig ist. Lerne den Augenblick und zeichne mit Licht und Schatten.
– Curt Wolf –

Die Kamera als Entspannungscoach  (Anfängerkurs Fotografie) vom 19.03 bis zum 21.03.20021 in Zoutelande ( Niederlande)

Fotografieren als Auszeit vom täglichen Wahnsinn

Höher, weiter, schneller – wir kennen es alle.

Ob beruflich oder privat – wir setzen uns täglich auf’s Neue unter Druck, denn die grenzenlose Informationsflut und die Anforderungen an uns selbst, wachsen stetig.

Die sozialen Netzwerke wie Instagram & Co lassen uns das Smarthphone nur selten aus der Hand legen, schließlich möchte man ja „Up to date“ sein.

Am Ende fühlen wir uns wie ein Hamster im Rad. Unausgeglichen, überfordert und vielleicht auch unglücklich.

Mit der Kamera die Schönheiten der Natur entdecken. Sei es am Meer, in den Bergen oder in einem Park kann uns helfen, wieder zu uns selbst zu finden.

Die Kamera entführt uns auf jeder Fototour in eine neue wundervolle Welt, die es zu entdecken gilt. Wir lernen unsere Umgebung wieder wahrzunehmen!

Die besonderen Formen, Farben und Strukturen. Kreativ können wir die Motive, die uns vor die Füße fallen, gekonnt in Szene setzen.

 

Fotografieren macht Spaß und lässt uns eine kurze Zeit die Hektik und den Stress des täglichen Wahnsinns vergessen.

  • Perspektiven wechseln für mehr Aufmerksamkeit
  • Entschleunigung und Achtsamkeit

Ausgeglichen und gelassen können wir uns den Herausforderungen des Alltags neu stellen.

In meinem Fotoworkshop für Anfänger- und Einsteiger mit höchstens 8 Teilnehmern werden wir entspannt und mit ganz viel Spaß die Grundlagen der Digitalfotografie kennen lernen.

Blende, Belichtungszeit, Weißabgleich, ISO, mit all diesen Begrifflichkeiten sind Sie nach dem Kurs vertraut und können diese für die Gestaltung Ihrer Bilder anwenden.

Wie finde ich bei all der Vielzahl von interessanten Eindrücken ein passendes Motiv und setze es dann spannend in Szene. Hierzu gibt es einige Trips & Tricks, die wir gemeinsam ausprobieren werden.

Neben Theorie und ganz viel Praxis darf der Spaß natürlich nicht zu kurz kommen.    

Giovanni-Chiaradia-black-low-res