Abstrakte Fotografie

Abstrakte Fotografie – “intentional camera movement (ICM)”

Die Schönheit unscharfer Bilder ,,pensa in modo diverso e divertiti“ (anders denken und Spaß haben)

 

Diskussion – unscharfe Bilder. Hop oder Top?

Ich als  Fotograf bin auch ein Betrachter … und Unschärfe ist auch ein fotografisches Mittel zum Ausdruck bestimmter Emotionen oder Visionen!

Die Bilder haben eine andere Wirkung.

Normalerweise gilt es, beim Fotografieren möglichst still zu halten, am besten nutzt man sogar ein Stativ. Doch für die letzte Aufgabe war es sogar notwendig, die Kamera zu bewegen. Während der Aufnahme! ICM steht für „intentional camera movement“,

Bei dieser Art der Fotografie entsteht die Bildwirkung durch die bei der Aufnahme absichtlich bewegte Kamera wie man es ja schon aus Sportfotos her kennt.