Zoutelande

Zoutelande in Zeeland

Heute nehme ich euch mit nach Zoutelande.

 

Mein Name ist Giovanni 

Heute möchte ich euch auf eine kurze Auszeit am Meer mitnehmen.

 

Und zwar nach Zoutelande. Ein kleines bezauberndes Zeeland-Dorf in Südholland. Genauer gesagt auf der Halbinsel Walcheren.

 

Mit dem Auto ca. 3 Stunden vom Ruhrgebiet entfernt.

 

Der wunderschöne lange Sandstrand ist sicherlich das Highlight von Zoutelande.

Der ca. 5 km lange Sandstrand lädt nicht nur zum Entspannen und Relaxen ein sondern er bietet auch eine phantastische Kulisse für Fotos aller Art.

Besonders in den Morgen- und Abendstunden, wenn die Sonne den Himmel und das Meer in intensiven Rot-/Orangetönen einfasst, vergisst man hier schnell die Zeit.

Wer es lieber aktiver mag, schnappt sich ein Rad und seine Kamera und los geht’s auf Erkundungstour.  

Rad fahren macht in Holland schon generell mehr Spaß als daheim. Die Radwege sind einfach gut ausgestattet und beschildert. Man nimmt Rücksicht.

Entlang der Küste gibt es sehr viele schöne Routen rund um die Dünengebiete.  Auf flachen Feldwegen erreichen wir kleine schnuckelige Dörfer, die zum Verweilen einladen.

Denn der Genuss sollte natürlich nicht zu kurz kommen. Und eine Portion Lekkerbek oder Kibbeling,Bitterballen und dazu ein leckeres Affligem Blond (gut ist ein Belgisches Bier) gehört zu einem Hollandaufenthalt einfach dazu.

 

Oder was meint ihr?

 

Doch Zoutelande und Umland hat für uns Fotografen durchaus noch mehr zu bieten. Das Städtchen Middelburg sowie Veere ist sicherlich nicht nur einen Besuch wert. Denn die Architektur der Gebäude haben durchaus Motivcharakter.

Sofern die Zeit reicht, laden die kleinen umliegenden Dörfer Ostkapelle und Domburg ebenfalls zu einer Stippvisite ein.

Ich persönlich fahre am liebsten für zwei Übernachtungen unter der Woche hier her.

Im Herbst 2021 führe ich in Zoutelande mit Übernachtung in einem sehr gutem Hotel einen Spezial Fotokurs-,,Langzeitbelichtung“durch. Interesse? melde Dich jetzt schon an um Infos zu erhalten:

Mail: giovanni@chiaradia.de

So, nun sind wir auch leider schon fast am Ende unserer kurzen Auszeit am Meer.

Ich hoffe, es hat euch gefallen und ihr schaut mal wieder bei Reiselust & Genussmomente vorbei.

Euer Giovanni      

Hat Dir der Artikel gefallen ?

Dann folge mir doch bitte gerne auf 

auf InstagramFacebook und YouTube

Dort erfährst Du neue Termine für Workshops und Informationen über meine Fotoreisen